Schon ist wieder ein Monat seit dem letzten Bautagebucheintrag vergangen. An der Anlage ist nicht viel passiert, aber ich musste endlich einen Plan für die benötigten Signale erstellen. Dabei halfen mir die Teilnehmer des Stummi-Forums tatkräftig mit Tipps und Hinweisen. Hier ein Link zum entsprechenden Thread. Das Ergebnis ist ein WinTrack-Gleisplan mit eingezeichneten Signalen.

Die Restliche Zeit habe ich mit dem "verrosten" der Schienen im Bahnhofsbereich verbracht. Ausserdem habe ich eine stattliche Anzahl von Abgüssen der Spörle-Formen "auf Halde" produziert. Diese werden später für den Kohlenbansen (Betonmauer) und diverse Zäune/Einfriedungen gebraucht.

Zeit: ca. 20 Std.


Google Ad

Google Ad

Google Ad

Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.