Heute war definitiv nicht mein Tag! Zuerst fiel mir beim Reinigen die Air Brush runter. Ergebnis: Nadel verbogen und die Hülse, in der sie steckt, ebenfalls! Da müssen erst mal Ersatzteile her, vorher geht da gar nichts mehr! Also habe ich das grosse Paket, welches ich diese Woche erhalten hatte aufgemacht und mich an die Montage der Signale gemacht. Aber schon beim Reintragen der Werkzeuge gab es den nächsten "Flurschaden". Ich streifte mit der Bohrmaschine mit eingespanntem 13er Bohrer die Türe zu Bastelraum. Ergebnis eine dicke Schramme im Türblatt - genau auf Augenhöhe!

Nun man lässt sich ja nicht so leicht erschüttern, weshalb ich trotzdem weitergemacht habe. Für die meisten Signale  - ich hab noch nicht alle geliefert bekommen - wurden die Bohrungen und Ausschnitte in der Grundplatte angefertigt. Fast alle Signale konnten wie geplant aufgestellt werden. Nur die beiden teuersten, weil dreibegriffigen Signale konnte ich nicht "pflanzen". Es stellte sich heraus, dass die Flügel die Stützmauer berühren würden. Somit entfallen die beiden Signale höchstwahrscheinlich komplett.

Zeit ca. 4.5 Std.

P.S. An so einem Tag sollte man nicht versuchen seine erste beleuchtbare Weinert Weichenlaterne zusammen zu bauen!!!


Google Ad

Google Ad

Google Ad

Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.