Nachdem ich endlich noch einen zweiten Bausatz des Lokschuppens Freilassing von Faller auftreiben konnte (ebay sei Dank), konnte dises Wochenende der Bau des grössten Gebäudes der Anlage endlich beginnen.

Zunächst denkt man, dass dies schnell gehen wir, da der Eindruck der "vielen Luft" im Gebäude täuscht. Zusammengesetzt wäre er ja schnell, aber das Bemalen nimmt doch viel Zeit in Anspruch.

Zeit: ca. 8 Std.


Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.