Wieder wurden Gleise verlegt. Rund ein Viertel des Schattenbahnhofes ist "bestückt". Das Anbringen der Trennstellen, das anlöten der Anschlusskabel und die Verschraubung der Gleise nimmt mehr Zeit in anspruch, als von mir ursprünglich angenommen.

Ich denke, dass es schneller vorwärts gehen wird, sobal nicht mehr alles mit Flex-Gleisen realisiert wird.

Zeit: 3.5 Std.


Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.