Nachdem ich wieder alle Muttern un Karrosseriescheiben im hiesigen Baumarkt zusammengekauft habe, konnte ich mit der Montage des Wendels beginnen. Es fehlen zwar noch acht Gewindestangen, aber die kommen auch noch! Nach all der Schufterei tut es gut endlich etwas in 3D vor sich zu sehen und abschätzen zu können, ob das Ding brauchbar ist. Sieht ganz danach aus...

Übrigens der Tipp aus dem Internet, die Muttern wo zugänglich mit der Drahtbürste auf der Bohrmaschiene runter zu schrauben ist 1A! Dort wo mann mit dieser Methode nicht hinkam, oder eine Mutter klemmte, war es schon sehr mühsam, die vielen Umdrehungen von Hand zu schaffen.

Zeit: 3.0 Std.


Google Ad

Google Ad

Google Ad

Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.