In den letzten Wochen habe ich zwar das Bautagebuch nicht aktualisert, war aber nicht ganz untätig. Einserseits wurden die Begrünungsarbeiten an der Anlage weitergetrieben. Dazu wurden einige Strassen und Plätze "gepflastert". Im Ergebnis werden die unbehandelten Stellen an der Anlage immer weniger.

Dazu wurde an den schönen Tagen (wenn man nicht gerne in den Keller geht) ein weiteres Gebäude für die hintere Anlagenkante im BW gebaut. Dazu wurde ein Faller-Bausatz "gemoddet". Ich habe ihn so zusammengebaut, dass er in der Breite auf das Doppelte wuchs, während die Tiefe nur mehr einen Drittel beträgt.

Hier mal ein Bild von der Schachtel des Bausatzes und was daraus geworden ist:

Bausatz der Brauerei 

Abgeänderter Bausatz

Zeit: ca 50 Std.


Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.