Gerade noch rechtzeitig habe ich bemerkt, dass bei den sichtbaren Strecken die Schienen erhöht verlegt werden sollten. Deshalb wurden für die Nebenstrecke schmale Korkstreifen mit 45° Böschungswinkel zurechtgeschnitten und verlegt. Damit man die Dinger um die Kurve kriegt, wird die Böschung in Längsrichtung geteilt.

Beim verleimen helfen Pinwandnadeln die wiederspenstigen Streifen zu bändigen. Für die Übergänge von den verdeckten Abschnitten ohne Böschung wurde die Korkunterlage auf der Länge von rund 40 cm eingeschnitten und mit in der Höhe zunehmenden Unterlagen aus Karton unterfüttert.

Zeit: 6.5 Std.


Newsflash

Neues Ladenportrait

Unter dem Menüpunkt «Geschäfte» gibt es neu ein kleines Ladenportrait von Anton Furgers Geschäft in Visp. Wer möchte, kann hier den ganzen Artikel lesen: Anton Furger, Visp

Jubu-Info

Vote für meine Seite

Support by Arya AG

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.