Heute habe ich die ersten Weinert Blechkanäle verlegt. Dazu musste ich einen Teil des Schotters wieder entfernen und mit dünnen Balsaleistchen etwa 2 mm unterfüttern. Da ich eh noch den missglückten Teil mit den Rissen entfernen musste, ging das in einem Arbeitsgang.

Zuerst musste das Blockstellenhäuschen seinen endgültigen Platz finden. Danach kamen die Weinert Teile hinzu. Diese sind zum Teil sehr filigran. Trotzdem ging das Verlegen recht gut. Auf jeden Fall haben sie eine sehr gute Wirkung - auch wenn sie noch nicht lackiert sind.

Zeit ca. 5 Std.